FANDOM


HK PSG1
HK PSG1
Allgemeine Information
Hersteller Heckler & Koch
Herkunft Deutschland
Entwicklung ca 1970
Kategorie Scharfschützengewehr
Produktion seit 1985
Ausstattung
Gesamtlänge 1208 mm
Gesamthöhe 258 mm
Gesamtbreite 59 mm
Gewicht 8,1 Kg
Lauflänge 650 mm
Technische Daten
Kaliber 7,62 × 51 mm NATO
Magazin 5/20 Patronen
Handlung
Verwender Rika Minami
Erster Auftritt Streets of the Dead


Das HK PSG1 (Präzisionsschützengewehr 1) ist ein halb-automatisches Scharfschützengewehr des deutschen Herstellers Heckler & Koch das im Manga und im Anime von Rika Minami verwendet wird. Es hat den Ruf als eines der präzisesten Polizei Präzisionsgewehre.

BeschreibungBearbeiten

Das Scharfschützengewehr spielt vor allem in Anti-Terror Maßnahmen eine Rolle da es dem Schützen erlaubt weit entfernte Ziele schnell und präzise zu töten. Millitärisch ist es nur bedingt nützlich, da es nur eine effektive Reichweite von 600 Metern besitzt. Es wird von vielen Spezialeinheiten der Polizei verwendet wie dem S.A.T dem auch Rika Minami angehört. Während des Einsatz auf Tokonosu ist an dem Gewehr ein Zweibein montiert

VorkommenBearbeiten

Highschool of the Dead IntroBearbeiten

Das PSG1 ist kurz auf einer Waffenliste während des Intros zu sehen.

5. Streets of the DeadBearbeiten

Rika verwendet das Gewehr während sie auf der Tokonosu Flughafeninsel die Start- und Landebahn von Untoten befreit.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.