FANDOM


Matsudo
Matsudo
Eigenschaften
Name Matsudo
Aussehen
Beziehungen
Wissenswertes

Matsudo ist Mechaniker und arbeitet in der Takagi Villa. Im Manga ist er derjenige der die Gruppe mit dem ATV versorgt und im Anime den Humvee repariert.

Über ihn Bearbeiten

Matsudo ist ein Mechaniker und Handwerker der für die Takagis arbeitet. Es ist nicht genau bekannt wie lange er schon für die Takagis gearbeitet hat, dennoch  erfährt man das er dort seit Saya ein kleines kind war tätig ist. Als Saya jung war, spielte er mit ihr und er scheint eine sehr enge Beziehung zu ihr zu haben. Es gibt eine Frau die er im Takagi Haus liebt, aber ihre Identität ist blieb unbekannt. 

Aussehen Bearbeiten

Matsudo ist klein und leicht übergewichtig. Er hat braune Augen und braune Haare. Er trägt ein gelbes Hemd auf dem Max steht, eine offene blaue Jacke, eine weiße Weste, blaue Hose, braune Schuhe und einen roten Schal um den Hals.

Vergangenheit Bearbeiten

Über Matsudos Vergangenheit ist nur bekannt, dass er seit Saya kleines Kind war im Takagi-Haus arbeitete.

Persöhnlichkeit Bearbeiten

Matsudo ist in der Regel sehr gelassen und fröhlich, auch in gefährlichen Situationen. Als "sie" in das Takagi Anwesen eindringen und er sich von Saya verabschiedet behält er sein Lächeln und seine allgemein optimistische Einstellung bei.

Handlung Bearbeiten

Matsudo wird zuerst gesehen als Saya und Kohta sich in der Garage im Takagi Haus unterhalten. Er macht sich bemerkbar und sieht das Kohta die Schrotflinte in der Hand hält und sagt zu ihnen das Kinder nicht mit Waffen herum spielen sollen. Saya fragt ihn verärgerlich ob er nur deswegen hier ist. Er verbeugt sich vor ihr und sagt, er werde mithelfen die Reparaturen am Humvee zu beenden und verlässt die Garage daraufhin. Später brechen "sie" in das Anwesen ein und Matsudo lächelt bevor er selber zum Kampf begebt. Es ist impliziert und sicher das er starb nachdem er von "ihnen" überwältigt wurde.

Trivia Bearbeiten

  • In der englischen Ausgabe von Band 4 Akt 15 erwähnt er als er sich vor Saya verbeugte, dass die Frau die er liebt mit "ihnen" ist (Takashis Gruppe). Dies deutet stark daraufhin das er tatsächlich in Saya verliebt war.